Profil Torsten Sandau

Ich habe Pädagogischen Psychologie an der Universität Leipzig studiert und mich nach meinem Studium kontinuierlich weiter qualifiziert. In meiner freiberuflichen Arbeit kann ich daher auf eine Vielzahl an Formaten, Methoden und Settings zurückgreifen, um die jeweils passende Form der Begleitung, Beratung oder Fort- und Ausbildung anzubieten bzw. gemeinsam mit Ihnen zu entwickeln.

Ich arbeite seit über 20 Jahren im sozialen, pädagogischen, beratend-therapeutischen und präventiven Bereich in den Formaten Supervision, Coaching, Moderation, Teamentwicklung, Fortbildung und Training (In- und Outdoor). Seit einigen Jahren bin ich zunehmend im Wirtschafts-, Dienstleistungs- und Ausbildungsbereich tätig. In Lehrcoachings, Lehrsupervisionen und Ausbildungen, die ich gemeinsam mit KollegInnen durchführe, gebe ich gern mein (erfahrungs-)Wissen und Kompetenzen weiter.

Zwischenzeitlich war ich in projektbezogenen Teilanstellungen tätig, z.B. im Dresdner Netzwerk studienbegleitender Hilfen an der TU Dresden, in dem ich ein Tutorenprojekt mit aufgebaut und geleitet habe.

Ich nutze selbst immer wieder verschiedene Möglichkeiten für meine berufliche und persönliche Entwicklung und es erfüllt mich, diese Erfahrungen weiterzugeben.

Torsten Sandau · Dipl.-Psychologe, (Lehr-)Coach, (Lehr-)Supervisor, Trainer, Moderator, Ausbilder (In- und Outdoor)

Über meine Arbeit

Ziele

Mein Anliegen ist die passende Begleitung und Unterstützung von Einzelpersonen, Teams, Projekten und Unternehmen in Bezug auf bevorstehende Aufgaben, Veränderungen und Herausforderungen. Ich unterstütze eine professionelle Reflexion und das Finden, Gestalten und Umsetzen geeigneter

  • Lösungen
  • Strukturen, Arbeitsorganisation und Bedingungen
  • Rollen- und Aufgabenverteilung
  • Kommunikation
  • Werte und Professionalität
  • Umgangskultur und Beziehungsgestaltung
  • Psychohygiene und Gesunderhaltung bzw. Wiedererlangung
  • Integraler Arbeits- und Lebensgestaltung
  • Selbstmanagement

Ich möchte Erfolg, Professionalität, Gesundheit und Zufriedenheit mit einem produktiven Klima verbinden.

Wichtige Werte

sind insbesondere Respekt, Klarheit, Erfolg, Professionalität, Freude, Zufriedenheit, Gesundheit, Achtsamkeit, Potentialentfaltung, Sinn, Teamwork, Dankbarkeit, konstruktive Kommunikation und Integrität.

Kontakt aufnehmen und zusammen arbeiten

Ich freue mich, Sie kennenzulernen. In einem ersten Gespräch klären wir gemeinsam, welches meiner Angebote für Ihr Anliegen geeignet ist.

Bei einer Zusammenarbeit stimmen wir gemeinsam Ziele, Arbeitsweise und den organisatorischen Rahmen ab. Dabei sind mir besonders ein sicherer Rahmen, gegenseitiger Respekt und eine wertschätzende und offene Kommunikation wichtig. Ich arbeite auftrags-, lösungs- und prozessorientiert.

Grundlagen und Methoden meiner Arbeit 

In der professionellen Begleitung und Qualifizierung arbeite ich mit verschiedenen Methoden, u. a. mit klassischen Moderationsmethoden, anwendungsorientierter Theorie, Übungen, erlebnis- und handlungsorientierten, kreativen und szenischen Methoden. Erfahrungs- und Lernmöglichkeiten im Naturraum erweitern das Spektrum.

Wichtige Grundlagen kommen aus Ansätzen der Psychologie (Kommunikations-, Sozial-, Persönlichkeits-, Lern-, Entwicklungspsychologie), der Verhaltens-, Lern- und Gehirnforschung, aus System- und Entwicklungsmodellen, der Humanistischen Psychologie, Themenzentrierter Interaktion, dem Systemischen und Gestalt-Ansatz, dem Psychodrama, der Erlebnispädagogik und integralen Ansätzen.

In meiner Arbeit bin ich wertschätzend, lösungsorientiert, ermutigend. Ich “lausche”, stelle Fragen, beziehe Rückmeldungen und Übungen ein und fördere einen öffnenden Raum für konstruktive, authentische Kommunikation, Emotionalität, Ernsthaftigkeit und Humor ebenso wie für einen kollegialen und unterstützenden Austausch. Ich arbeite hypothesengeleitet und intuitiv.

Ausbildung & Qualifikationen

  • Pädagogische Psychologie (Universität Leipzig, Diplom)
  • Trainerausbildung (Universität Leipzig)
  • Metaplan-Moderation (PZL Leipzig)
  • Supervisor (BDP, EASC)
  • In- und Outdoor Trainer (Planoalto, St. Gallen – Schweiz)
  • Coachingausbildung (ISP, DGfC)
  • Mastercoachausbildung (ISP, DGfC)
  • Lehrcoach (ISP, DGfC), Lehrsupervisor (ISP)
  • Psychodrama-Leiter und -Ausbilder (PDI Leipzig)
  • Fortbildungen zu Organisationsaufstellungen, Gesundheitscoaching, Inneres Team, Pädagogisches Psychodrama, Körperorientierte Arbeit…

Qualitätssicherung

Sicherung und Verbesserung meiner professionellen Qualität durch Intervision, Supervision, Fachaustausch, Workshops, Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen sowie an Tagungen.

Netzwerke, Kooperation, Zusammenarbeit

Eine kollegiale Einbindung und Vernetzung sind mir wichtig für projektbezogene Zusammenarbeit, fachlichen Austausch, Entwicklung neuer Projektideen und kollegiale Beratung.

Es bestehen kollegiale Vernetzungen zu:

  • Firm Training & Seminare Leipzig
  • Top Perform
  • Psychodrama Institut Leipzig
  • Sozialwissenschaftliches Fortbildungsinstitut sofi (an der Evangelischen Hochschule Dresden)
  • European Association of Supervision and Coaching (EASC)
  • Regionalgruppe Supervision und Coaching Dresden
  • Regionalgruppe Coaching Sachsen der DGfC

Zudem gibt es eine Zusammenarbeit mit weiteren Partnern.

Wie kann ich Sie am besten unterstützen?

Menü